Anreise in das Ruhrgebiet

Veröffentlicht von

Mit dem Auto

Die Anfahrt mit dem Auto in das Ruhrgebiet ist einfach, von allen Richtungen führen Autobahnen ins Revier. Parkplätze sind nicht immer einfach zu finden, vor allem im Zentrum der größeren Städte. Es stehen aber überall Parkhäuser und andere kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.

Mit dem Zug

Von allen größeren Städten in Deutschland fahren tagsüber mindestens stündlich Züge ins Ruhrgebiet. Die größten Bahnhöfe sind Dortmund, Essen, Bochum und Duisburg. Auch andere Städte im nördlichen Ruhrgebiet wie Gelsenkirchen sind ohne umsteigen von allen deutschen Großstädten wie MünchenBerlin und Hamburg zu erreichen.

Landkarte (Map)

Das Ruhrgebiet mit Umgebung

Günstige Angebote der Bahn

  • Sparpreis-Ticket; Ab etwa 20 Euro, he nach Auslastung der Züge bei längeren Strecken mit ICE und IC.
  • Ländertickets: Spartickets nur für Nahverkehr für bis zu 5 Personen. Auch für längere Strecken, oft langsam und mit Umsteigen.

Fernbusse und andere

Seit einigen Jahren verkehren auch Fernbusse in Deutschland. Viele davon fahren ins Ruhrgebiet. Die Linienbusse sind oft, aber nicht immer, preiswerter als die Eisenbahn.

– Schöner Tag Ticket NRW: Gültig nur in Nordrhein-Westfahlen Mo-Fr am 9 Uhr, sonst ganztägig. Für eine Person 30 Euro, für bis zu 5 Personen bis zu 44 Euro (Preise Stand Sommer 2017). Ist auch sehr günstig, wenn man schon im Ruhrgebiet ist und einen Tagesausflug in die Umgebung machen will.

Mit dem Flugzeug

Das Dauer-Spezial der Bahn ist innerhalb von Deutschland meist billiger als Fliegen. Dies gilt insbesondere, wenn man sämtliche Gebühren und die An- und Abfahrt zum Flughafen einrechnet. Einen Flughafen gibt’s in Dortmund und einen sehr großen Airport in Düsseldorf – nur etwa 15 km süd-westlich des Ruhrgebiets (Duisburg). Air Berlin hat oft die günstigsten Angebote für Flüge innerhalb der Bundesrepublik.

Infos über den Nahverkehr im Ruhrgebiet

Hier finden Sie ähnliche Infos über die Anreise nach München

Die Informationen sind einige Jahre alt und, wie alles in diesem Reiseführer, ohne Gewähr.

Anreise Guatemala

Anreise Spanien

Kommentar hinterlassen