Brauereimuseum Dortmund

Veröffentlicht von

Das Brauereimuseum Dortmund ist ein kleineres, aber sehenswertes, Museum. Es widmet sich ganz dem Thema Bier, Brauerei und Brautechnik. Des Weiteren gibt es viele Informationen zur Bierstadt Dortmund. Neben Berlin und München ist Dortmund die Stadt mit der höchsten Bierproduktion in Deutschland. Mit dem Kohlebergbau und der Stahlindustrie waren die großen Brauereien traditionell die größten Industriebetriebe Dortmunds.

Das Museum wurde am jetzigen Standort im Norden von Dortmund erst im Jahre 2006 eröffnet. Früher war auf dem jetzigen Museumsgelände die Hansa-Brauerei, jetzt braut die Dortmunder Actien-Brauerei hinter dem Brauereimuseum. Neben der Geschichte der Dortmunder Brauereien, wird die Geschichte der Technik des Bierbrauens mit alten Maschinen, Handwerkzeuge und Schaubildern dargestellt. (Siehe Bild oben alte Abfüllanlage für Flaschenbier).         

Im Untergeschoss läuft ein guter Film zum Thema Bierstadt Dortmund. Interessant ist die Ausstellung alter Biergläser und Bierkrüge. Unterhaltsam sind die alten Fernseh-Werbespots für verschiedene Dortmunder Biersorten, die der Besucher durch das Stellen bestimmter Bierflaschen auf ein Tablett selbst auswählen kann.

Eintrittspreise 2022 Brauerei Museum Dortmund: Der Eintritt ist, im Gegensatz zu früher kostenlos!

Öffnungszeiten Brauereimuseum Dortmund 2022: Dienstag, Mittwoch, Freitag, Sonntag: 10-17 Uhr, Donnerstag langer Abend 10-20 Uhr, Samstag Öffnungszeiten etwas später: 12-17 Uhr, Montag ist, wie in vielen Museen, Ruhetag. Feiertag ist meist geöffnet außer zum Beispiel Weihnachten (24.12. und 25.12) sowie Silvester und Neujahr.

Adresse und Anfahrt Brauereimuseum Dortmund: Steigerstraße 16, 44115 Dortmund. Das Museum befindet sich zu Fuß etwa 30 Minuten nördlich vom Hauptbahnhof. Mit öffentlichen Verkehrsmittel kommt man leider nicht so gut zum Museum. Am besten von der Dortmunder Innenstadt und vom  Hbf. mit dem Bus 456 zum Nordmarkt. Von dort sind es noch knapp 10 Minuten zu Fuß.

Das „Bier-Museum“ Dortmund auf dem Stadtplan

Das Museum ist in einem der größten sozialen Brennpunkte des Ruhrgebiets, der Dortmunder Nordstadt.

Hinweis: Einige Angaben auf dieser Seite, wie Öffnungszeiten und Eintrittspreise, wurden 2021 oder 2022 aktualisiert, andere Infos sind zum Teil älter.

Kommentar hinterlassen